My Remarks!

the Life, the Universe and almost Everything what's Left

Das Pinarello Projekt

Die dunkle Jahreszeit rückt näher und die Zeiten die man auf dem Rennrad verbringen kann reduzieren sich auf die Wochenenden. Was aber tun, an den langen Winterabenden? Eine Möglichkeit: Stöbern im Keller, Scheune, Zeitung oder sonstwo. Altes Rennrad finden und wieder zu altem Glanz erwecken. Eine Bilderserie der Restaurierung als Anregung:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Was braucht man dafür:

  • ein altes Rennrad
  • 20 Stunden Zeit
  • 70€ für die Lackierung
  • 1x Abzieher für Suntour Kassette (Park-Tool FR-2) oder 2 Kettenpeitschen
  • Kalles Ersatzteillager (für den Regina Heldenkranz 13/18, Park-Tool FR-4)
  • 10 € für Lenkerband
  • Neues Innenlager für ca. 25€
  • 12 € für Züge, Zughüllen und sonstigem Kleinkram
  • 4 verschiedene Drahtbürstenaufsätze für Bohrmaschine
  • 6 Erdinger (blau)